Menu AMSYS GmbH
Seminare

Wir entwickeln, implementieren und digitalisieren anwendbare Lösungen, Prozesse und Applikationen für Ihr perfektes Obsoleszenz-, Abkündigungs-, Konfigurations-, Änderungs-, Risiko- und Life Cycle Management.

Einkauf von elektronischen Komponenten
In-House-Workshop
In-House
Zeiten: 1. Tag: 09:00 bis 17:00
Kosten: Preis pro Workshop: 1980,– € zzgl. MwSt. inkl. Tagungsunterlagen
Veranstaltungsort: Der Workshop kann bei Ihnen vor Ort oder in einem Tagungshotel in München stattfinden.
Anmeldung: individuell vereinbar
Übernachtung: Nicht inkludiert
Zielgruppen: Individuelle Workshopgestaltung nach Ihrem Kenntnisstand:   Coaching einer oder mehrerer Personen. Dieser eintägige In-House Workshop hilft Ihnen und Ihren Kollegen, den Durchblick zu erhalten und bietet Ihnen einen bestmöglichen „Return on Invest“ durch Einsatz von Alternativen, anderen Beschaffungswegen und Ideen für optimierte Logistikkonzepte. Elektronik ist durch hohe Technologiedynamik, Marktschwankungen und enorme Funktions- und Bauteilvielfalt gekennzeichnet. Bei unseren Schulungsmodulen steht die Erarbeitung und Vertiefung des Wissens und die Beantwortung von konkreten Fragestellungen im Mittelpunkt.

Einkauf von elektronischen Komponenten

Sie sind neu in der Branche oder möchten Ihr Wissen im Bereich der Elektronikbauteile erweitern? Wollen Sie mehr über die Besonderheiten des Elektronikmarktes erfahren?

 

Der Einkauf von elektronischen Bauelementen erfordert umfangreiches Hintergrund- und Marktwissen.

Aufgrund des enormen Kostendrucks und wettbewerbsintensiven Umfeldes ist fundiertes Wissen im Elektronik Einkauf unerlässlich.

Sie erhalten:

  • Informationen zum Einsparungspotential und Argumente für die Verhandlung mit Lieferanten
  • Kenntnisse und Verständnis über Bauteile und den Bauteilemarkt
  • Überblicke über rechtliche und regulatorische Themen, Ideen für Logistik und Einkaufslösungen
  • Möglichkeiten das Gelernte direkt in zahlreichen praxisbezogenen Fallbeispielen und Workshops anzuwenden
  • Inhalte

    Basiswissen elektronischer Komponenten

    • Kennenlernen und Unterscheiden von passiven und aktiven Bauelementen

    (Keine Vorkenntnisse nötig)

    Vertieftes Wissen elektronischer Komponenten

    • Alternativensuche bei passiven Bauelementen
    • Verarbeitbarkeit von Bauteilen

    (Basiswissen Elektronik vorausgesetzt)

    Vertieftes Wissen Halbleiter

    • Grobe Unterscheidung zu Funktionen von Halbleitern
    • Kenntnisse Marktbedingungen & Preisgestaltungen
    • Sicherer Umgang mit Projektangeboten der Lieferanten

    (Basiswissen Elektronik vorausgesetzt)

    Basiswissen Vertragsrecht für Einkäufer

    • Kaufmännische Grundlagen
    • Eskalation bei Nichtlieferungen
    • Sicherheit in Gesprächen mit Lieferanten

    (Keine Vorkenntnisse nötig)

    Basiswissen Rund um PCNs

    • Erklärung von PCNs (Änderungen und Abkündigungen)
    • Unterscheidung von PCNs

    (Keine Vorkenntnisse nötig)

    Basiswissen Marktbeobachtung & Einkaufsquellen

    • Quellenbezug zur Marktbeobachtung
    • Veränderung des Elektronikmarktes durch Indikatoren
    • Gestalten von Anfragen: Sourcing, Quellen, Mengen, Preisvorgaben, Benchmarkanfragen
    • Broker: Obsoleszenz, Engpässe, Preisersparnis u.v.m.

    (Keine Vorkenntnisse nötig)

    Basiswissen Grundlagen Fertigung

    • Fertigung von elektronische Baugruppen
    • Fachbegriffe verstehen
    • Basiswissen Entwicklungsprozess bis zum fertigen PCBA

    (Keine Vorkenntnisse nötig)

    Basiswissen Grundlagen Kalkulation

    • Kalkulation der Fertigung von einer elektronischen Baugruppe
    • Vergleichbarkeit herstellen

    (Basiswissen Fertigung vorausgesetzt)

    Basiswissen Grundlagen Einkauf bei Brokern

    • Funktion der Beschaffung bei unabhängigen Distributoren
    • Normen und Richtlinien um gefälschte Ware zu vermeiden

    (Keine Vorkenntnisse nötig)

    Methoden:
    • Schulungen, Übungen, Diskussionen und Erfahrungsaustausch, Storytelling, lebhafte Praxisbeispiele
    Trainer:
    • Dipl.-Wirtsch.-Ing. Anke Bartel mit 30 Jahren Berufserfahrung in den unterschiedlichen Stufen der Supply Chain. Seit über zehn Jahren aktiv engagiert im Vorstand der COGD e.V.
    Anmeldung:

    >>> info@am-sys.com

    Wunschtermin (JJJJ-MM-TT):

    Nach dem Absenden des Formulars erhalten Sie eine automatische Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Wenige Tage später erhalten Sie dann eine offizielle Auftragsbestätigung


    Kosten 1.980,00€

    Der Teilnahmebetrag für diese Veranstaltung versteht sich inklusive Tagungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränken zzgl. 19 % MwSt. pro Person und ist nach Erhalt der Rechnung fällig. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung. Die Annullierung (nur schriftlich) ist binnen 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn kostenlos möglich; bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird die Hälfte des Teilnahmebetrages erhoben. Bei Absagen danach wird der gesamte Teilnahmebetrag fällig. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer. Der Veranstalter behält es sich vor, die Veranstaltung ggf. abzusagen. In diesem Fall wird der bereits bezahlte Betrag erstattet. Bei Absage durch den Veranstalter werden die bereits entstandenen Flug-, Fahrt- und Hotelkosten von Seiten des Veranstalters nicht erstattet.

    Sprechen Sie mit uns.
    Phone Mail
    Phone