Menu AMSYS GmbH

Wir entwickeln, implementieren und digitalisieren anwendbare Lösungen, Prozesse und Applikationen für Ihr perfektes Obsoleszenz-, Abkündigungs-, Konfigurations-, Änderungs-, Risiko- und Life Cycle Management.

Change Management CM

Spezifikationen geändert?

Änderung nicht dokumentiert?

Rückverfolgbarkeit gewährleistet?

Status von Änderungen unklar?

 

Werden Änderungen an Konfigurationen (Stammdaten) nicht über den gesamten Lebenszyklus angemessen gesteuert, entstehen Fehler, die durch teure Nacharbeiten beseitigt werden müssen. Zur Vermeidung müssen Konfigurationen sauber strukturiert und Änderungen daran lückenlos dokumentiert werden. Dies wird durch einen durchgängigen Änderungsprozess „von der Wiege bis zur Bahre“ und angemessene Digitalisierung realisiert.

Ihr Nutzen

Der Wandel ist heute eher der Normal- als der Ausnahmefall. Das aktive Gestalten der Veränderungen ist für die meisten Führungskräfte stets eine große Herausforderung.  Sie profitieren von unserer systemischen Expertise sowie unserer Erfahrung bei der Planung, dem Design und der Durchführung von Veränderungsprozessen.

Die AMSYS-Service Angebote

Sind Sie Betreiber oder Hersteller langlebiger Investitionsgüter? Dann bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung und ein Portfolio von Lösungsoptionen durch:

Software und Produkte

Life Cycle Management (LCM) Client

Unser modularer, webbasierter Life Cycle Management (LCM) Client ist die optimale Lösung, um Ihren reaktiven, proaktiven oder sogar strategischen Prozess automatisiert, digitalisiert und nachvollziehbar zu gestalten.

Der Life Cycle Management (LCM) Client besteht aus 3 Modulen, die Sie entweder als kombinierte Lösung oder als separate Applikation betreiben können – voll individualisiert, nach Ihren Bedürfnissen.

Obsoleszenzmanagement Module

Change Management Module

Risikomanagement Module

Mehr sehen

RAC SMART Tool

SMART – Supportability Management Assessment Report Tool – von RAC ist eine intelligente und effektive Software, welche alle Aspekte von langfristigen Entwicklungs-, Versorgungs-, und Instandhaltungsphasen unterstützt:

  • Konsolidiert mehrere interne & externe Datenquellen
  • Analyse und Vermeidung von unnötigen Kosten
  • Detaillierte Verfügbarkeitsvorhersagen (inkl. COTS-Komponenten)
  • Integriertes Fallmanagement optimiert Lösungsfindungsprozesse

Angewandte Obsoleszenzmanagementprozesse erhöhen die Produktivität und bieten optimierte Lösungsfindungsprozesse. Diese reduzieren anfallende Kosten zur Obsoleszenzbeseitigung (reaktiver Ansatz) bzw. Obsoleszenzvermeidung (proaktiver Ansatz). Planen Sie zudem in einem strategischen Ansatz den gesamten Lebenszyklus Ihrer (Sub-) Systeme.

Mehr sehen

BOM Obsoleszenz Service

BOM steht für „Bill of Material“ also die Stückliste. Wir bieten als einziger Anbieter in Europa ein „multi-database tracking“ (MDT), d.h. wir verwenden Informationen von mehreren Datenbankanbietern, um Ihre Stücklisten automatisch zu analysieren. Insgesamt mehrere hundert Millionen Datensätze stehen für Ihre Analysezwecke zur Verfügung.

Die Stücklistenanalyse und automatische Überwachung eignet sich für Hersteller (OEM, OCM) genauso wie für Bestückungsunternehmen (EMS Dienstleister), welche Ihren Kunden einen zusätzlichen Service zur Versorgungssicherheit anbieten möchten.

Mehr sehen

Unsere Seminare und Workshops

Obsoleszenzmanagement

Obsoleszenzmanagement
Zeiten: 1. Tag: 09:00 bis 17:30
2. Tag: 08:30 bis 17:00
Veranstaltungsort: in Bensheim (nähe Frankfurt)
Anmeldung: Bitte bis spätestens 17. Januar 2020
Kosten: 1.290,00€

Obsoleszenzmanagement

Obsoleszenzmanagement
Zeiten: 1. Tag: 09:00 bis 17:15
2. Tag: 08:30 bis 15:30
Veranstaltungsort: in Berlin
Anmeldung: Bitte bis spätestens 20. April 2020
Kosten: 1.290,00€
Sprechen Sie mit uns.
Phone Mail
Phone